Maximilian, Senior Portfoliomanager

Maximilian ist im Bereich „Value Investment“ tätig und seit 2018 im Unternehmen. Er arbeitet an unserem Standort in Berlin.

Value Investment als Herausforderung

Neben dem Core-Bereich, der sich um bereits stabilisierte Immobilien kümmert, gibt es den Projektentwicklungsbereich, das sogenannte „Value Investment“. Dieser Bereich ist besonders spannend, aber auch riskant. Denn der Weg zum erfolgreichen Projektabschluss kann auch manchmal steinig sein. Rede- und Diskussionsbedarf gehören da ganz klar dazu. Aber am Ende kommen wir gemeinsam zu dem besten Ergebnis. 

 

Wie arbeitet es sich bei BEOS?

Natürlich haben auch wir phasenweise immer wieder mehr zu tun und das kann, gerade für einen jungen Familienvater wie mich, auch ein Stück weit herausfordernd sein. Die Führungskräfte haben aber stets ein offenes Ohr, wenn es darum geht, Familie und Beruf gut zu vereinbaren. BEOS lebt eine offene und ehrliche Diskussions- und Feedbackkultur.

 

Vor meiner Zeit bei BEOS habe ich in der Immobilienberatung eines großen Wirtschaftsprüfungsunternehmens gearbeitet. Bei BEOS ist es aus meiner Sicht besonders spannend, praktisch zu gestalten: Welche Möglichkeiten habe ich, wie kann ich meine Ideen umsetzen und wann und wie werden die Ergebnisse sichtbar?

 

Bei BEOS ziehen wir alle am gleichen Strang und führen eine offene und ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe. Das ist unser Schlüssel zum Erfolg!