CURVE-Campus

Am Studio 16, 12489 Berlin Kartenansicht

Architektonisch anspruchsvoll, ein ökologisches Gesamtkonzept und namhafte Mieter aus den Bereichen Hightech, Forschung und IT. Der „CURVE-Campus“ in Berlin-Adlershof bietet zahlreichen Unternehmen Raum für Innovation und Fortschritt – und dafür ist das Umfeld dort prädestiniert. Denn der östliche Berliner Stadtteil ist Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark sowie der größte Medienstandort der Hauptstadt. Auf einem Areal von 4,2 km2 haben sich 1.200 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen mit insgesamt etwa 22.000 Beschäftigten angesiedelt.

Der „Curve-Campus“ wurde im Jahr 2009 als Hauptsitz des früheren deutschen Solarmodulherstellers Solon SE fertiggestellt und bis zur Insolvenz 2011 genutzt. Mitte 2021 wurde das mittlerweile durch neue Mieter genutzte und vollvermietete Objekt von Swiss Life Asset Managers und BEOS übernommen. Das Areal verfügt über 40.131 m2 Grundstücksfläche, die vermietbare Fläche beträgt 26.134 m2. Die Stirnseite des Objekts ist eines der architektonischen Highlights. Dort verjüngt sich die Fassade in südöstlicher Richtung, die energetisch optimierte Konstruktion aus viel Glas, Tannenholz und Cortenstahl ist markant und bietet einen hervorragenden Kälte- und Hitzeschutz.

Die ehemalige Produktionshalle, mittlerweile durch einen Medizintechnikhersteller und ein Fernsehstudio genutzt, ist über verglaste Brücken mit dem anliegenden Bürogebäude verbunden. Das im „Industrial Style“ gebauten Bürogebäude verfügt über weiträumige Arbeitsbereiche, die durch große Fensterfronten und mehrere Lichthöfe mit viel Licht versorg werden, was für ein angenehmes Raumgefühl sorgt. Die beiden Gebäudeteile überspannt ein wellenähnlich gewölbtes Dach mit Photovoltaikanlagen, die 15 Prozent des Energiebedarfs des Campus decken. Das Dach ist zudem vollständig begehbar und begrünt und kann durch die Nutzer des Bürogebäudes über mehrere Treppenhäuser erreicht und so als Erweiterung der Mietfläche genutzt werden.

Die Flächenaufteilung bietet eine flexible Raumgestaltung, zentrale Versorgungsinseln mit Sanitäranlagen, Garderoben und Küchen.

Der Campus ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden. Zum Flughafen Berlin-Brandenburg sind es mit dem Auto nur rund 12 Minuten. Der Berliner Ostbahnhof ist mit dem ÖPNV in 20 Minuten zu erreichen, die Bundestautobahn A 113 nur rund drei Kilometer.

Daten & Fakten

Baujahr
2009, 2011 erfolgte die Umwandlung in ein Multi-Tenant-Objekt
Gesamtmietfläche
26.134 m²
Grundstücksfläche
40.131 m²
Mietflächen unterteilt nach Nutzungsarten
Büro: 13.611 m²
Lager / Service: 11.055 m²
Sonstiges: 1.467 m²
Entfernungen
S-Bahnstation Adlershof: 14 Minuten (zu Fuß)
Haltestelle für Buslinien 163, 164: 1 Minute (zu Fuß)
Innenstadt (Alexanderplatz): 27 Minuten (S-Bahn), 40 Minuten (Auto)
Flughafen BER: 12 Minuten (Auto), 20 Minuten (Bus, Linie 163,164)
Ostbahnhof: 20 Minuten (S-Bahn)

Ihr Kontakt bei BEOS

Ralf Fischer
Telefon: +49 30 280099644
Kurfürstendamm 188
10707 Berlin

Freie Flächen

Mietfläche Nutzung Gebäudeteil Geschoss Mietzins Verfügbarkeit Ausstattung Grundriss
4.300 m² Studioflächen Büro/Lagergebäude EG und 1. OG the Curve auf Nachfrage ab sofort TOP ausgebaute Studioflächen zur sofortigen Nutzung PDF
2.230 m² Büroflächen Bürogebäude 1.OG The Curve 20 EUR/m² ab 01.05.2023 Lichtdurchflutete Büroflächen in architektonisch anspruchsvollen Objekt PDF

Lage

  • Am Studio 16

  • 12489 Berlin

Unser Team am Standort Berlin

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über unsere Projekte und unser Flächenangebot wissen möchten. Gern entwickeln wir auch mit Ihnen gemeinsam ein Anforderungsprofil und unterbreiten Ihnen individuelle Vorschläge.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Nach oben

Der BEOS-Newsletter

Wenn Sie Interesse haben, den BEOS Weiter Denken Impuls zu erhalten, dann tragen Sie sich bitte in unsere Mailingliste ein. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

This site is registered on wpml.org as a development site.